go-digital Beratertraining – Projektträger EuroNorm

Nutzungsvereinbarung

Änderungen

Die Version vom 25. März 2019 ersetzt die Fassung vom 7. März 2019.

Ergänzt wurde der Punkt Nutzerkonten, Absatz 1 um: Sie erhalten von der EuroNorm GmbH ein *unternehmensberechtigendes* Nutzerkonto …

EuroNorm GmbH stellt das E-Learning Portal „go-digital Beratertraining“ zur Verfügung

Ihre Nutzung des E-Learning Portals und jeglicher Produkte, Software und Dienste, einschließlich der Videos und Inhalte, die Ihnen vom E-Learning Portal auf oder von der Webseite zur Verfügung gestellt werden (in diesem Dokument gemeinsam als die „Dienste" bezeichnet) unterliegen den Bestimmungen einer rechtlichen Vereinbarung zwischen Ihnen und der EuroNorm GmbH als Betreiber des E-Learning Portals „go-digital".

Ihre rechtliche Vereinbarung mit der EuroNorm GmbH zur Nutzung des E-Learning Portals besteht aus (A) den in diesem Dokument enthaltenen Bestimmungen und Bedingungen und (B) der Datenschutzerklärung.

Die Bestimmungen bilden eine rechtlich bindende Vereinbarung zwischen Ihnen und der EuroNorm GmbH bezüglich der Nutzung der Dienste. Es ist wichtig, dass Sie sich Zeit für Ihre sorgfältige Durchsicht nehmen. Die Bestimmungen gelten für alle Nutzer des E-Learning Portals.

Annahme der Bestimmungen

Um die Services zu nutzen, müssen Sie zuerst den Bestimmungen zustimmen. Sie dürfen die Dienste nicht nutzen, sofern Sie die Bestimmungen nicht annehmen.

Sie können die Bestimmungen einfach durch Klick in das Kästchen „Nutzungsvereinbarung akzeptieren?“ annehmen. Sie nehmen zur Kenntnis und erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Nutzung der Dienste von diesem Zeitpunkt an als Annahme der Bestimmungen behandelt wird.

Sie dürfen die Dienste nicht nutzen und die Bestimmungen nicht annehmen, sofern (a) Sie noch nicht das rechtlich erforderliche Alter für den Abschluss eines bindenden Vertrags mit der EuroNorm GmbH erreicht haben, oder (b) Sie nach dem Recht des Staates, in dem Sie wohnhaft sind oder von dem aus Sie auf die Dienste zugreifen oder diese nutzen, vom Empfang oder der Nutzung der Dienste ausgeschlossen sind oder diese Ihnen anderweitig rechtlich untersagt sind.

Sie können die Bestimmungen jederzeit in Ihrem ILIAS-Benutzerkonto einsehen.

Sollten Sie die gegen diese Nutzungsvereinbarung verstoßen, können Sie von der ILIAS-Nutzung ausgeschlossen werden.

Sprache der Bestimmungen

Es gilt die deutsche Sprachfassung.

Änderungen der Bestimmungen

EuroNorm GmbH darf die Bestimmungen von Zeit zu Zeit ändern. Wenn solche Änderungen bewirkt werden, wird EuroNorm GmbH dies auf der Webseite des E-Learning-Portals kenntlich machen (Versionierung).

Ihre Zustimmung zu dieser Nutzungsvereinbarung wird gespeichert. Werden die Nutzungsbedingungen geändert, ist Ihre Zustimmung erneut erforderlich, um ILIAS weiterhin nutzen zu können. Die Änderungen treten in Kraft, sobald sie online publiziert sind.

Nutzerkonten

Sie erhalten von der EuroNorm GmbH ein unternehmensberechtigendes Nutzerkonto, um Zugang zum E-Learning-Portal zu erhalten. Wenn Sie Ihr Nutzerkonto zum ersten Mal nutzen, müssen Sie zunächst den Nutzungsbedingungen zustimmen und anschließend Ihr Startpasswort in ein persönliches Passwort ändern. Es ist wichtig, dass Sie das Kennwort zu Ihrem Nutzerkonto sicher und geheim halten.

Das E-Learning-Portal fordert Sie nach dem ersten Login auf, die Angaben zu Ihrem Nutzerkonto zu vervollständigen. Wenn Sie Ihr Nutzerkonto vervollständigen, müssen Sie zutreffende und vollständige Angaben machen.

Sie müssen die EuroNorm GmbH unverzüglich von jeder Ihnen bekanntwerdenden Verletzung von Sicherheitsvorkehrungen oder einem unbefugten Gebrauch Ihres Nutzerkontos in Kenntnis setzen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie wegen jeglicher Aktivitäten, die unter Ihrem Nutzerkonto vorgenommen werden, alleine verantwortlich sind.

Generelle Nutzungsbeschränkungen

EuroNorm GmbH räumt Ihnen hiermit unter Maßgabe der nachstehenden ausdrücklichen Bedingungen die Erlaubnis ein, auf die Webseite und die Dienste zuzugreifen und diese zu nutzen. Ferner erklären Sie sich damit einverstanden, dass jede Abweichung von einer dieser Bestimmungen eine Verletzung dieser Vereinbarung durch Ihren Teil begründet:

  • Sie erklären sich damit einverstanden, nicht einen Teil oder Teile der Webseite über irgendein Medium zu vertreiben, ohne dass EuroNorm GmbH dies zuvor schriftlich autorisiert hat. Dies bezieht sich auch – nicht aber ausschließlich – auf jegliche Nutzerübermittlung (wie unten definiert);
  • Sie erklären sich damit einverstanden, keinen Teil der Webseite oder irgendeinen der Dienste zu verändern oder zu modifizieren;
  • Sie erklären sich damit einverstanden, auf Nutzerübermittlungen (wie unten definiert) oder andere auf der Webseite verfügbar gemachte Inhalte nicht über irgendwelche andere Technologien oder anderen Mittel zuzugreifen, die EuroNorm GmbH ausdrücklich für diesen Zweck bestimmt hat;
  • Sie erklären sich damit einverstanden, keine sicherheitsbezogenen Funktionen der Webseite oder solche Funktionen zu umgehen (oder dies zu versuchen), auszuschalten oder in sonstiger Weise zu beeinträchtigen, welche (i) die Nutzung oder Vervielfältigung von Nutzerübermittlungen oder E-Learning Portal-Inhalten verhindern oder beschränken oder (ii) Beschränkungen der Nutzbarkeit der Webseite oder der über die Webseite zugänglichen Inhalte sicherstellen;
  • Sie erklären sich damit einverstanden, die Webseite oder irgendwelche Dienste nicht für irgendwelche kommerziellen Zwecke zu nutzen, ohne zuvor durch EuroNorm GmbH schriftlich dazu autorisiert worden zu sein. Die verbotenen kommerziellen Nutzungen umfassen unter anderem – nicht aber ausschließlich:
  • den Weiterverkauf von Zugang zu der Webseite oder irgendeinem der Dienste auf einer anderen Webseite zu dem vorrangigen Zweck, Werbe- oder Subskriptionseinnahmen zu erzielen; und
  • der Weitervertrieb der Dienste (einschließlich jedweder über solche Dienste zugänglichen Nutzerübermittlungen) zu dem vorrangigen Zweck, Einnahmen aus im Wesentlichen gleichartigen oder vergleichbaren geschäftlichen Unternehmungen wie denjenigen von EuroNorm GmbH zu erzielen.
  • Sie erklären sich damit einverstanden, keinerlei automatisches System (einschließlich – nicht aber beschränkt auf – jegliche Robots, Spiders oder Offline-Reader) einzusetzen, welches auf die Webseite in der Weise zugreift, dass innerhalb eines bestimmten Zeitraums mehr Anfragen an die Server von E-Learning Portal gerichtet werden als ein Mensch innerhalb desselben Zeitraums vernünftigerweise unter Nutzung eines öffentlich verfügbaren, nicht modifizierten Standard-Webbrowsers produzieren könnte;
  • Sie erklären sich damit einverstanden, keine personenbezogenen Daten irgendeines Nutzers der Webseite oder irgendeines der Dienste zu sammeln oder zu ernten („harvesting") (als personenbezogene Daten in diesem Sinne sollen auch die Namen von Nutzerkonten bei E-Learning Portal angesehen werden);

Sie erklären sich damit einverstanden, zu jedem Zeitpunkt Ihrer Nutzung der Dienste alle anderen Vorgaben der Bestimmungen und der EuroNorm GmbH einzuhalten.

Sie sind damit einverstanden, dass Sie ausschließlich verantwortlich sind (und dass E-Learning Portal Ihnen oder Dritten gegenüber nicht verantwortlich ist) im Zusammenhang mit und für die Folgen von jeder Verletzung Ihrer Pflichten aus den Bestimmungen.

E-Learning Portal-Inhalte auf der Webseite

Sämtliche Inhalte auf der Webseite unter Einschluss von – aber ohne Beschränkung auf – Texte, Software, Skripte, Grafiken, Fotos und interaktiven Elementen auf der Webseite (die „E-Learning Portal-Inhalte") im Eigentum von EuroNorm GmbH stehen oder für EuroNorm GmbH lizenziert sind, und Gegenstand von Copyrights, Markenrechten und anderen geistigen Eigentumsrechten von EuroNorm GmbH oder seinen Lizenzgebern sind. Jegliche mit den E-Learning Portal-Inhalten verbundenen Handels- oder Dienstleistungsmarken stehen ihren jeweiligen Eigentümern zu.

Für andere Zwecke gleich welcher Art dürfen E-Learning Portal-Inhalte ohne vorherige schriftliche Zustimmung von EuroNorm GmbH oder seinen Lizenzgebern nicht heruntergeladen, kopiert, reproduziert, vertrieben, übertragen, gesendet, ausgestellt, verkauft, lizenziert oder anderweitig verwertet werden. EuroNorm GmbH behält sich alle nicht ausdrücklich eingeräumten Rechte an und bezüglich E-Learning Portal-Inhalten vor.

Beendigung Ihres Verhältnisses zum E-Learning Portal

Die Bestimmungen bleiben wirksam, bis sie von Ihnen oder EuroNorm GmbH nach Maßgabe des Nachstehenden gekündigt werden.

Gewährleistungsausschluss

Diese Bestimmungen lassen sämtliche gesetzlichen Rechte unberührt, die jedem Verbraucher zustehen und die vertraglich weder geändert noch aufgehoben werden können.

Die Dienste werden „wie besehen" zur Verfügung gestellt und EuroNorm GmbH übernimmt in Bezug auf sie keine Gewährleistung oder Garantie.

Insbesondere gewährleistet oder garantiert das E-Learning Portal nicht, dass:

  • Ihre Nutzung der Dienste Ihre Erwartungen befriedigt,
  • Ihre Nutzung der Dienste nicht unterbrochen wird, zeitgerecht, sicher und frei von Fehlern erfolgt,
  • dass Fehler im Betrieb oder der Funktionalität irgendwelcher Software, die Sie als Teil der Dienste erhalten, behoben werden.

Haftungsbeschränkung

Diese Bestimmungen führen nicht zum Ausschluss oder zur Begrenzung einer solchen Haftung von EuroNorm GmbH, die unter dem anwendbaren Recht nicht rechtmäßig ausgeschlossen oder beschränkt werden kann.

EuroNorm GmbH ist nicht haftbar für jeglichen Verlust oder Schaden, der Sie trifft als Folge:

  • von Änderungen, die EuroNorm GmbH an den Diensten vornimmt, oder jegliche dauerhafte oder vorübergehende Einstellung im Zur-Verfügung-Stellen der Dienste (oder irgendwelcher Funktionen innerhalb der Dienste);
  • von mangelnden / unzutreffenden Informationen bezüglich des Nutzerkontos;
  • Ihres Versäumnisses, Ihr Passwort oder Details über Ihr E-Learning Portal Nutzerkonto sicher und vertraulich zu halten.

Generelle Bestimmungen

Die Bestimmungen stellen die gesamte rechtliche Vereinbarung zwischen Ihnen und der EuroNorm GmbH dar. Sofern eine Vorschrift dieser Bestimmungen unwirksam ist, soll diese Vorschrift aus den Bestimmungen ausgenommen sein, ohne dass hiervon die Geltung der übrigen Bestimmungen berührt wird. Die verbleibenden Vorschriften der Bestimmungen bleiben in diesem Fall wirksam und anwendbar.

Ihr Verhältnis zur EuroNorm GmbH unter den Bestimmungen unterliegt dem Deutschen Recht. Sie und EuroNorm GmbH vereinbaren die ausschließliche Zuständigkeit Deutscher Gerichte für die Beilegung sämtlicher rechtlicher Streitigkeiten aus oder in Verbindung mit den Bestimmungen.

Stand

25.03.2019